Skikurse Jugend 13 -18 Jahre

Skikurse Jugend 13 -18 Jahre_Jugendlicher beim Carving Schwung in Scheffau

Leistungen

  • Kleine Kurs-Gruppen (max. 7 Teilnehmer)
  • Altersgemäße Kurseinteilung
  • Qualifizierte Skilehrer (DSLV)
  • Perfektes Kursgelände
  • Wechselnde Skigebiete
  • Leihausrüstung  (nicht im Kurspreis enthalten)
  • Moderne Reisebusse mit Haltegurten
  • Zentrale Haltestellen
  • Abschluss-Event, Urkunde, Medaille, Kurspass
  • Bilder vom Kurs auf unserer Webseite

Kurse (4 Tage)
Termine
Preis Verfügbarkeit
Adventskurs  09./16./23.12.2017 179,00 ---
Weihnachtskurs  27./28./29./30.12.2017 229,00 ---
Neujahrskurs  02./03./04./05.01.2018 229,00 ---
Samstagskurs I 13./20./27.01./03.02.2018 229,00  ausgebucht
Faschingskurs 13./14./15./16.02.2018

239,00

  ausgebucht
Samstagskurs II 24.02./03./10.03.2018

179,00

 freie Plätze

Kursinfo

Gruppeneinteilung

Nach der mit der Anmeldung angegebenen Lernebene werden die Kinder altersabhängig in eine Kursgruppe eingeteilt. Am ersten Kurstag werden die Gruppen nochmals kontrolliert und ggf. nehmen wir Umgruppierungen vor. Dabei werden selbstverständlich Freundschaften berücksichtigt.

Preise

Die ausgeschriebenen Preise beinhalten den Skikurs, die Busfahrt und die Betreuung der Kinder von der Abfahrt bis zur Rückkehr an der Haltestelle.

Ermäßigungen

10,00 Euro Preisnachlass für Geschwisterkinder und ab der Buchung des 2. Kurses innerhalb einer Saison.

Im Krankheitsfall

Für 18,00 Euro können Sie bei der Buchung des Kurses eine Reiserücktritt-/abbruchversicherung abschließen.
Gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes bekommen Sie 90 % des nicht wahrgenommenen Kursanteils zurückerstattet oder 100 % Gutschrift für den nächsten Kurs.

Skipässe

Die Skipässe sind nicht im Preis enthalten. Das Geld wird täglich von den Snowboardlehrern während der Busfahrt eingesammelt und variiert je nach Skigebiet.

Der Tagespass für Jugendliche bis 15 Jahre beträgt ca. 20,00 bis 23,50 Euro pro Tag, über 15 Jahre ca. 30,00 bis 37,50 Euro. Gruppenrabatte sind hierbei berücksichtigt und werden weitergegeben.

Anmeldung

Jeder Teilnehmer erhält auf seine Anmeldung hin eine Buchungsbestätigung per E-Mail, die zugleich Rechnung ist. Der Kurspass wird am Kursende vom Skilehrer ausgegeben.

Mittagspause

Die Gruppen kehren mittags mit ihren Skilehrern in verschiedene Berggasthäuser ein.

Preise für das Mittagessen inkl. Getränk 0,3 L (proTag)

Ehrwalder Alm, Tiroler Haus: 8,00 Euro

Garmisch, Drehmöser: 9,00 Euro

Scheffau, Brandstadel: 7,80 Euro

Das Essensgeld wird täglich auf der Busfahrt mit dem Skipassgeld eingesammelt.

Bitte geben Sie das Geld den Kindern möglichst passend mit.

Zusätzlich eine kleine Brotzeit und ein Getränk für Hin- und Rückfahrt ins Skigebiet mitgeben.

 

Kursgebiete

Wir wählen die Skigebiete je nach Schneelage und Verkehrssituation oft kurzfristig aus. Spätestens am Vortag des Kurses können sie auf unserer Website erfahren für welches Skigebiet wir uns entschieden haben.

 

Folgende Skigebiete stehen in der Saison 17/18 zur Auswahl:



Lernebenen Kinder und Jugend

EINSTEIGER 1 (Lernebene grün)
Ziel: Sicheres Gleiten und Bremsen
Lerninhalte:
• Erste Pflugkurven
• Gleiten und Bremsen im Pflug
• Geradeausfahren in paralleler Skistellung und stabiler Position
• Aufsteigen im Treppen- und Grätenschritt
• Ausrüstung kennen lernen, Bewegen in der Ebene

FORTGESCHRITTENER 2 (Lernebene blau)
Ziel: Sicheres Abfahren auf blauen Pisten
Lerninhalte:
• Erstes Kurvenfahren in paralleler Skistellung
• Springen auf kleiner Schanze, erste Pistentricks
• Schrägfahren und Seitrutschen
• Rhythmisches Aneinanderreihen von Pflugkurven
• Pflugkurven mit Belastungswechsel


KÖNNER 3 (Lernebene rot)
Ziel: Sicheres, paralleles und rhythmisches Kurvenfahren
Lerninhalte:
• Paralleles Kurvenfahren mit variabler Spuranlage
• Kurvensteuern verbessern - Grundmerkmale
• Kurvenwechsel verbessern - Grundmerkmale inkl. Stockeinsatz
• Position stabilisieren und sichern 
• Pistentricks, Wellen und Mulden fahren, easy fun park

 

EXPERTE 4 (Lernebene schwarz)
Ziel: Sicheres, ausgereiftes Kurvenfahren bei unterschiedlich hohen Anforderungen
Gelände- und Risikomanagement
Lerninhalte:
• Fahren im freien Gelände
• Tiefschnee- und Buckelfahren
• schnell und sportlich fahren
• harte Pisten beherrschen und Steilhang fahren
• Befahren von Fun Parks, verschiedene Sprünge