Covid - 19


Voraussetzungen für eine Kursteilnahme, inkl. Busfahrt und Liftbenutzung

  • 2 G für alle volljährigen Kursteilnehmer, bzw. Mitfahrer im Bus (z.B. Eltern)
  • Schulpflichtige, minderjährige Kinder benötigen während der Ferien einen Impf- oder Testnachweis.
  • Maskenpflicht für alle Teilnehmer über 6 Jahre im Bus und geschlossenen Räumen, ab 16 Jahre FFP 2, Kinder Med. Maske
  • Grundsätzlich ist auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Meter zu achten
  • Keine Teilnahme bei Infektionsverdacht

Was tun bei positivem Corona-Test?

Liegt ein positives PCR Testergebnis Ihres Kindes vor, informieren Sie bitte unverzüglich die Skischule damit wir das an die betroffenen Kontaktpersonen weitergeben können. Das Gesundheitsamt wird auf Sie und den Kreis der Kontaktpersonen zukommen. Die Gesundheitsämter reagieren nicht auf Verdachtsfälle, sondern werden direkt von den Teststationen informiert und handeln anschließend so schnell wie möglich.

Haben Sie eine Reiserücktrittsversicherung bei der Kursbuchung abgeschlossen, schicken Sie uns eine Quarantäne Bescheinigung oder das Ergebnis des positiven PCR Testes und Sie erhalten anteilsmäßig die Kursgebühr zurück erstattet.